Textfeld: Vita

Ausstellungen (Auswahl)

Eckdaten

Rein fotografisches Portfolio:

www.marielle-morawitz.de

Publikationen

Weitere Veröffentlichungen u.a. in: Berliner Zeitung, Flaschenpost, Kaperbrief, Berliner Morgenpost, Berliner Kurier, t-online.de und in der französischen Zeitung myeruop

 

Berichte und Erwähnungen u.a. in: Süddeutsche Zeitung, Sächsische Zeitung, Abendzeitung München, Münchner Wochenanzeiger, Weser Kurier, Kunst im Nordwesten

 

2017

Gründung des Designlabels MOMOKO (www.momoko.design)

2016

Gründung des Verlags text+bild (www.textplusbild.berlin)

2014 - 2017

Mitglied im aff-Kollektiv (www.aff-galerie.de)

2010 - 2013

Studium der Fotografie an der Ostkreuzschule, Berlin, Abschlussklasse Prof. Ute Mahler

2006 - 2010

Gründung und anschließende Leitung der Produzentengalerie „FleischerEi“

2003 - 2005

Gründung und anschließende Leitung der Performance-Gruppe „poisson d‘orange“

1999 - 2005

Studium der Kunsterziehung, TU Dresden mit den Schwerpunkten Malerei bei Prof. Unger und Performance bei Prof. Lange mit erfolgreichem Abschluss

2018

GA „transformart“, Rathenauhallen. Berlin

GA „STAFFELSCHAU“, NKI Projektraum, Berlin

GA „Keep Your Eyes Peeled IV“, aff Galerie, Berlin

GA „Anfang April“, ab ovo, Berlin

 

2017

GA „Keep Your Eyes Peeled III“, aff Galerie, Berlin

2016

GA „Formations“, aff Galerie, Berlin

GA „ANNAKAMA.Illustrationen“, LALÜ, Berlin

GA „Visionen“, Listhús, Maxen

GA „Keep Your Eyey Peeled II“, aff Galerie, Berlin

2015

GA „ABOUT“, aff Galerie, Berlin

GA „Querbeet 4“, kunstmix, Bremen

GA „Keep Your Eyes Peeled“, aff Galerie, Berlin

GA „Ohne Sorgen“, aff Galerie, Berlin

2014

GA „Kunst und Umwelt — Auswege“, Städtische Galerie Wollhalle, Güstrow

GA „Kunsttage“, Kulturzentrum Trudering, München

2013 

GA „Sieben“, Uferhallen, Berlin

2012 

GA „Von Fröschen, Kühen und Prinzen“, Atelier Sigel, Berlin

2011  

EA „Lebenswelten“ SAM, Dudenhofen b. Speyer

GA  „Ein Glück kommt selten allein!“,  Listhús, Maxen

2010

GA „Blick durchs Atelierfenster“, Listhús, Maxen

2009

GA „Download 100“, Galerie Barbara Rapp, Berlin

2008  

GA „Neu Gelegtes“, Atelier FleischerEi, Dresden

GA "in viso", Atelier FleischerEi, Dresden

GA „Farbtöne“, Atelier FleischerEi, Dresden

2007  

EA „bebau“, Galerie gen-e-sis, Frankfurt/Main

EA "MoraWitz im NiklasHof", kleinegalerie, Dresden

GA „Wohnkultur“, Atelier FleischerEi, Dresden

2006

EA „places“, Galerie ADPM, Leipzig

GA "Strukturen", Atelier FleischerEi, Dresden

2005

EA „Lebensumwelten - Lebensdinge“, Hospiz, Radebeul

2004

EA „Straßenleben“, Ringkengässchen, Schaffhausen (Schweiz)

2002

GA „Zeit“, Stuwertinum, Dresden

2000

GA „Sichtweisen“, Naturkundemuseum, Freiberg

1999

GA „Körperwelten“, Café Kurzschluss, Freiberg

2016

„Papa mit der Axt“, text+bild, Berlin

„Der Bus zirpt beim Stopp, als sei er eine Grille“, text+bild, Berlin

2013

„Similis“, in „Sieben“, Ostkreuzschule, Berlin, S.76-65, 112

2012

„Das geteilte Kind“, in „Einsichten 14“, Berlin, S.76-81

2011

„silva aurea“, in „Wände“, Burg Giebichtenstein, Halle, S. 16f.

2008

„Spinnenbein und Krötenschleim. Künstlerische Feldforschung zur Walpurgisnacht“,  Kunst+Unterricht, Freidrich in Velber, Seelze, S. 29-32